Dorfbach in Eutingen

Dorfbach in Eutingen

News

Tagline

By Administrator

Wie entstand unser Dorfbach in Eutingen, eine Idylle…

More...
Ein wenig Geschichte

Ein wenig Geschichte

Aktuelles

Tagline

By Administrator

More...
Kamperkrebs in der Enz

Kamperkrebs in der Enz

News

Tagline

By Administrator

Ist es der Zorn von Trump auf Merkel oder wie…

More...
Der Hering ist Fisch des Jahres 2021

Der Hering ist Fisch des Jahres 2021

Aktuelles

Tagline

By Administrator

 Gewählt wurde er gemeinsam vom Deutschen Angelfischerverband (DAFV) und dem…

More...
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2011 JoomlaWorks Ltd.

Kamperkrebs in der Enz

thumb krebsIst es der Zorn von Trump auf Merkel oder wie auch immer, eine heimliche Armee von gepanzerten Wesen bewegt sich in unseren Fischgewässern, sprich der amerikanische Signalkrebs (Kamperkrebs) macht sich breit.(Weiterlesen)

Seit mehr als 3 Jahren stellen wir vermehrt die Krebsinvasion fest. Mit zum Teil mehr als 3-4 Individuen pro m/2 ist das Vorkommen schon gewaltig. Der Amerikanische Signalkrebs überträgt die Krebspest die für ihn selbst keine Gefahr darstellt aber für unseren einheimischen Steinkrebs/Edelkrebs tödlich ist.Der Edelkrebs der bei uns fast ausgestorben ist und unter Schutz steht darf natürlich nicht gefangen werden, jedoch müssen wir dem Signalkrebs wenn es irgend wie geht Einhalt gebieten und so ist der Fang mit Reusen unter strengstenAuflagen durch unsere Fischereierlaubnis Inhaber erlaubt. Da der Signalkrebs auch ein sogenannter Laichräuber ist und damit die Nachkommenschaft anderer Fischarten gefährdet ist diese Größenordnung der Krebspopulation nicht mehr tragbar. Die Reusen müssen unter ständiger Aufsicht an 1-2 Tagen kontrolliert werden und mit einer Plombe versehen sein müssen um sie einer Zuordnung zum jeweiligen Fischereiberechtigten machen zu können. Die Zangen der Tiere sind schon recht kräftig und können Verletzungen herbei führen. In Reusen gefangene Krebse hatten sich schon gegenseitig die Zangen ab geschert.Mit dem Besetzen von Aalen welche leider nur in adulten Stadium besetzt werden dürfen, hoffen wir dem Ausbreiten der Signalkrebs entgegen zu stehen, da die Aale die jungen Krebse wenn sie aus ihrem Panzer schlüpfen wegfressen. Durch den Fang mit Reusen hoffen wir auch die weiblichen Tiere die massenhaft Eier unter sich tragen entnehmen zu können.Also Vorsicht beim eventuellen Baden in der Enz dass nichts abgezwickt wird.R.KümmelFoto Bernauer, beim E-Fischen im Bereich Autobahn im Spätsommer.