Drucken

Rundschreiben Nr.1/2016

Geschrieben von Administrator.

logo22 Sehr geehrte Vereinsmitglieder, bei der Hauptversammlung am 4. März gab es kleine Veränderungen in unserer Vereinsverwaltung. (Weiterlesen)


Die Verwaltung für 2016 stellt sich folgendermaßen zusammen:
1.Vorsitzender                  Rolf Kümmel                   Frauenbeauftragte           Sabine Kümmel
2.Vorsitzender                  Michael Weber                 Jugendwart                     Daniel Junginger
   Kassier                           Mathias Härlin                 Jugendwart                     Sven Heydegger     
   Schriftführer                  Wilhelm Rentschler          Gerätewart                      Karl-Heinz Junginger
   Gewässerwart                 Jörn Wagner                     Sportwart                        Hans-Peter Schmidt
   Gewässerwart                Wolfgang Maas                 I.G.Kassier                      Melanie Schmidt                                                                                    Beisitzer                         Thorsten Wörner        Beisitzer                          Steven Hazeldine
   Kassenprüfer sind 2016 Rudolf Stolze und Karl Rexer
Neben den Neuwahlen wurden von der Hauptversammlung folgende Beschlüsse gefasst bzw. bestätigt:
Beiträge und Aufnahmegebühren wurden den allgemeinen Gegebenheiten angepasst(Verbandsgebühren, Rundschreiben etc.).  
Erw.   35.- €, Jugend 15.- €,   Aufnahmegebühr  Erw. 200.- €, Jugend / Frauen 60.- €,
Die Arbeitsstunden für Jahreskarteninhaber betragen 15 Stunden. Das Entgeld für nicht erbrachte Arbeitsstunden wird mit 10.- € pro Std. berechnet.
Die Gebühren für unsere Fischen betragen 2016:
Anfischen/Abfischen   5.- €      Jugend u. Erw.   Königsdurchgänge 7.- €,  Jugend  3,50 €
für unser Fischwasser Enz gelten folgende Preise:
Jahreskarten Erw.    60.- €   Jahreskarten Jugend 30.- € Tageskarten Mitgl.7.- € Tageskarten Jugend   5.- €   Tageskarten Gäste   15.- €
Die Fischtreppe in Niefern beim Enzberger Wehr wird als solches nicht mehr geführt.
In den vergangenen Wochen haben wir Fischbesätze Rotaugen/Rotfedern, Barschen, Brachsen und Hechten vorgenommen als Ausgleichsmaßnahme für den Bau der Gasleitung durch die Enz oberhalb der Autobahn. Bei der roten Brücke (überdachte Fußgängerbrücke) in Eutingen wurden Ende Februar mehrere Bäume am Enzufer beseitigt. Dies sind erste Maßnahmen zum Autobahnbau. In diesem Bereich werden als Ausgleichsmaßnahme Altwässer angelegt als Rückzugsgebiet für Kleinfischarten wie den gefährdeten „Strömer“. Zum Aufbau einer Datei, zum versenden von Rundschreiben etc. benötigen wir die event. vorhandenen E-Mail Adressen unserer Mitglieder. Leider wurden diese in der Vergangenheit falsch oder unleserlich angegeben. Wir bitten Sie daher eine kurze E-Mail an unseren Schriftführer zu senden mit dem Stichwort „e-mail Adresse Rundschreiben“ an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Leider müssen wir auch in diesem Jahr den Termin für unseren Familien und Ehrungsabend wegen einer Terminüberschneidung auf den 12. Nov.2016 vorverlegen.
Die Verwaltung