Drucken

Familien und Ehrungsabend 2019

Geschrieben von Administrator.

thumb 1Der Angelsportverein Eutingen berichtet:
Daniel Junginger, Fischerkönig und Vereinsmeister 2019 (Weiterlesen)

 

 

und
Tim Heydegger, Fischerprinz und Nick Jilinski Jugendmeister 2019,
auch konnte in 2019 mit Lisa Ertel wieder eine Fischerprinzessin gekürt werden.
Den Pokal der Ehrenmitglieder konnte Marco Junginger erringen.
Der Familien und Ehrungsabend des Angelsportvereins Eutingen ist wie in jedem Jahr der festliche Abschluss des Vereinsjahres. Im bis auf den letzten Platz besetzten Saal im Gasthaus Stadt Pforzheim „Bären“ konnte der erste Vorsitzende vom Angelsportverein Eutingen am Samstag den 16.11.2019  zahlreiche Mitglieder, Freunde und Gäste begrüßen.
In seiner Ansprache bedankte sich der erste Vorsitzende bei der Verwaltung des Vereins und den Mitgliedern für die Mithilfe bei den vielen Aktivitäten im Verein und ganz besonders beim Fischerfest das bekanntlich den größten Aufwand im Vereinsjahr darstellt. Der Abend stand noch ganz im Zeichen des 50 jährigen Jubiläums des Vereins und so konnten die Gründungsmitglieder wie auch weitere Jubilare mit einer Urkunde für ihre Treue zum Verein ausgezeichnet werden. Mit einem Bildvortrag wurden die Anstrengungen der Jugendarbeit und damit die Zukunft des Vereins anschaulich gemacht.
Mit dem Programm „Fischer machen Schule“ und dem Fischmobil des Landesfischereiverbands wurde mit den 4. Klassen der Karl-Friedrich-Schule Eutingen Biologie Unterricht am Dorfbach gemacht. So konnte den Grundschulkindern das Leben in und am Wasser näher gebracht werden. Auch der Besuch von zahlreichen Jugendfischen der Vereinsjugend bei befreundeten Vereinen der Umgebung und auch mal eine Zeltübernachtung standen im Fokus des Vortrags. Denn nur so können die Jugendliche zu waidgerechten Anglern und Fischer geschult werden.
Den am Fischerfest helfenden Frauen wurde mit einem Weihnachtsstern für ihren Einsatz gedankt.   
Mit Vespertellern und Angelgerätschaften wurden weitere Preise an die erfolgreichen Angler aus den Vereinsfischen vergeben. Von den Jugendwarten  Daniel Junginger und Sven Heydegger wurden die im Jahr 2019 sehr erfolgreichen Jugendlichen der Vereinsjugend mit Angelgerätschaften und einem Kalender „Wilde Welten“ vom Landesfischereiverband
Baden-Württemberg bedacht.          
Auch zum Fischen der Anglerfrauen konnten Pokale übergeben werden.
1.Platz Melanie Müller                
2.Platz  Marga Chenikel
3.Platz  Sabine Kümmel
Danach war Unterhaltung mit dem Sketch „eine nicht alltägliche Hutmodenschau“ angesagt, die von der Familie Junginger aufgeführt wurde. Mit einem Vortrag von Rolf und Resi Rohn wurde der Ehealltag von einem in die Jahre gekommenen Ehepaar auf die Schippe genommen. Musik und Tombola rundeten das Unterhaltungsprogramm ab. Als Hauptpreis der Tombola wurde ein Küchenfertiges Reh verlost.
In seinen Schlussworten bedankte sich der erste Vorsitzende, bei den Gästen und Mitgliedern für ihr zahlreiches Erscheinen und bittet sie auch im nächsten Jahr den Verein und die Vereinsaktivitäten zu unterstützen.
Mit einem Verweis auf den bevorstehenden Weihnachtsmarkt und ein erfolgreiches Petri Heil im Jahr 2020 wurde der Abend beendet.

Bilder: Peter Leuschel

1thumb 345678

910