Drucken

Fischlehrpfad

Geschrieben von Administrator.

pict00781999 entschlossen sich die Verantwortlichen des Angelsportverein Eutingen a.d.Enz e.V. zur bevorstehenden Jahrtausendwende, einen Fischlehrpfad am renaturierten alten E.-Werks-Kanal und entlang der Enz am aufgestauten Teil des neuen Flusskraftwerks, zu errichten.

Mit vom Verband für Fischerei und Gewässerschutz erstellten Lehrtafeln unserer einheimischen Fischarten, sollte ein ansprechender Lehrpfad im Eutinger Naherholungsgebiet bei der sogenannten „Eutinger Rivera“ entstehen. Nach kurzer Planungsarbeit entschied man sich die Lehrtafeln, in vom damaligen 2.Vorstand geschaffenen Schildtafeln unter Acrylglas mit Kupferbedeckung einzubauen.

Nach dem mit der Ortsverwaltung die Standorte entlang des Dorfbachs und der Enz festgelegt waren, wurden insgesamt 14 Häuschen mit jeweils 2 Lehrtafeln in einem Arbeitseinsatz aufgestellt. Neben dem Einsatz an ehrenamtlicher Arbeit, war ein Betrag von 2500.-DM vom Angelsportverein Eutingen erbracht worden.

Pünktlich zum Eingemeindungsfest im September 2000, konnte der Lehrpfad der Öffentlichkeit präsentiert werden und erfreut seit dem alle vorbei kommenden Fußgänger und Radfahrer. Auch die räumliche Nähe des Lehrpfads zur Schule und Kindergärten, bringt den jüngeren Einwohnern unseres Stadtteils die einheimischen Fischarten näher.

Auch in Rundfunkreportagen wurde unser Fischerlehrpfad schon angepriesen.

Alles wäre schön wenn nicht immer wieder unliebsame Zeitgenossen die Schilder und Tafeln beschädigen, ja zum Teil auch ganz zerstören würden. Im Jahre 2008 musste der Lehrpfad mit einem Kostenaufwand von ca.1500.-€ von Grund auf saniert werden.

Es wird immer schwieriger ehrenamtlich tätige Vereinsmitglieder zu motivieren für die Allgemeinheit solche Aufgaben zu erfüllen.

pict0069 pict0075pict0074 pict0071