Fischer machen Schule 2019

Fischer machen Schule 2019

Aktuelles

Tagline

By Administrator

Naturnaher Biologie-Unterricht am Dorfbach beim alten E_Werk.…

More...
Hauptversammlung am 9.03.2018

Hauptversammlung am 9.03.2018

Tagline

By Administrator

Der Angelsportverein berichtet von der Hauptversammlung am…

More...
Enzputzete 2018

Enzputzete 2018

Tagline

By Administrator

Wie jedes Frühjahr war…

More...
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2011 JoomlaWorks Ltd.

Einfluß der Kormorane auf Fischbestände in Baden-Württemberg

akormoranIn Baden-Württemberg (B.-W.) treten Kormorane in erster Linie als Überwinterer auf.
Historische Vorkommen sind in der Literatur belegt: „Ein Scharff ist bey uns (Straßburg, d. Red.) unbekannt, und gibt deren nicht viel. (...) Im Jahr 1649 ... hab ich diesen Scharff geschossen (Baldner, 1666)".
Die Anzahl der Kormorane stieg in B.-W. parallel zur Entwicklung in Mitteleuropa. Während zu Beginn der 70er Jahre der Gesamtbestand in B.-W. jährlich etwa 100 bis 120 überwinternde Kormorane umfaßte, erhöhte sich die Anzahl auf knapp 7000 Tiere (im Winter 1996/97).